10 Promis von denen ihr nicht gedacht hättet sie seien religiös

- Werbung -

Taddlr hat für euch eine Liste der 10 am meist überraschenden Gläubigen in der Promi Welt erstellt. Einige davon sind wirklich erstaunlich. Normalerweise würde man sie kaum mit einer Religion assoziieren. Und manche Aktivitäten sind schwer mit Buddismus oder dem Christentum zu verstehen. Schaut euch diese Liste an und findet heraus, wer in China wegen seines oder ihres Glaubens keine Konzerte geben darf, wer Verhaftet wurde, weil er oder sie 190km/h gerast ist nur um nicht zu spät zu Messe zu kommen oder wer keine Angst vor der Hölle hat und dennoch sexy weiße Höschen trägt. Zusätzlich kannst du auf jeden Taddlr Link klicken um alles über deine Lieblings-Promis zu erfahren!

10. Orlando Bloom – Buddist

Der englische Schauspieler Orlando Bloom hat seine Karriere im Londoner West End begonnen. Früh schon war er ein internationaler Star durch seine herausragene Rolle als Legolas in „Der Herr der Ringe“. Bloom ist in der anglikanischen Kirche groß geworden, aber ist mit frühen 19 Jahren in die Buddistische Soka Gakkai Schule eingetreten. Orlando berichtete in einem Interview im Jahre 2007, dass ihn der Buddismus Kraft gibt. Bezogen auf seine Religion studiert er alles was in seinem Alltagsleben so alles abläuft. Orlando Bloom benutzt diese Erkenntnisse als Treibstoff um ein vollständigeres Leben zu leben.

(Image: celebie.com)

Lerne alles über Orlando Bloom auf Taddlr!

- Werbung -



- Werbung -


- Werbung -