10 Promis von denen ihr nicht gedacht hättet sie seien religiös

- Werbung -

9. Dave Chappelle – Muslim

Dave Chappelle Visits "The Tonight Show Starring Jimmy Fallon"

Dave ist in Washington DC aufgewachsen. In der Hauptstadt der USA hat er die Duke Ellington Schule der Künste besucht, bevor er einen Schritt nach New York machte. Dort startete Dave eine Karriere als Komedian und wurde schnell erfolgreich. Im Jahr 2005 verließ er plötzlich seine beliebte Show und zog sich spirituell nach Afrika zurück. Kürzlich verkündete er im Time-Magazine, dass er normalerweise ungern öffentlich über religiöse Sachen redet. Er möge es nicht, dass Leute ihn und seine Witze mit der schönen Sache genannt Islam assoziieren. Dave sagte im selben Interview, dass er glaubt der Islam sei eine schöne Religion, wenn Menschen diese vernünftig leben.
(Image: nypost.com)

Lerne alles über Dave Chappelle auf Taddlr!

- Werbung -



- Werbung -


- Werbung -